Charlie Christian

Charlie Christian (* 29. Juli 1916 in Dallas, Texas; † 2. März 1942 in New York City) war einer der bekanntesten Gitarristen des Jazz und gehört zu den Pionieren des Spiels auf der elektrisch verstärkten Gitarre. Seine besondere Leistung auf der Jazzgitarre besteht in der Entwicklung von Melodielinien, die sich an der Melodieführung und Phrasierung von Blasinstrumenten, insbesondere der des Tenorsaxophons, wie es etwa von Lester Young gespielt wurde, orientierten. Mit seinem Gitarrenspiel unter anderem in Ensembles des Bandleaders und Klarinettisten Benny Goodman ab Ende der 1930er-Jahre war Christian außerdem einer der Wegbereiter der Jazz-Stilrichtung Bebop.
Treffer 1 - 10 von 10 für Suche: 'Charlie Christian'
Suchdauer: 0.96s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr