Die Hochschulbibliothek schließt aufgrund der Corona-Pandemie vom 18.3. bis einschließlich 19.4.2020. Während dieser Zeit sind keine Ausleihen und Rückgaben möglich. Leihfristen, die in der Schließungszeit enden, verlängern sich automatisch bis mindestens zum 20.4. Den genauen Termin entnehmen Sie bitte Ihrem Bibliothekskonto. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an bibliothek[at]rsh-duesseldorf.de.

Carl Friedrich Cramer

Carl Friedrich Cramer (* 7. März 1752 in Quedlinburg; † 8. Dezember 1807 in Paris) war ein deutscher Theologe, Buchhändler, Übersetzer, Journalist und Musikschriftsteller. Als überzeugter Anhänger der Französischen Revolution lebte Cramer ab 1795 in Paris, wo er als Übersetzer von Texten Rousseaus und Diderots ins Deutsche und Werken von Klopstock und Schiller ins Französische als wichtiger Mittler zwischen Frankreich und Deutschland wirkte. Als Beiträger für verschiedene Journale verbreitete er seine Überzeugung von den Idealen der Aufklärung in Deutschland.
Treffer 1 - 10 von 10 für Suche: 'Carl Friedrich Cramer'
Suchdauer: 0.5s