Léo Delibes

Léo Delibes [də'lib] oder Clément Philibert Léo Delibes (* 21. Februar 1836 bei Saint-Germain-du-Val (Département Sarthe); † 16. Januar 1891 in Paris) war ein französischer Komponist. Mit seiner einprägsamen Melodik, rhythmischen Brillanz und funkelnden farbigen Orchestrierung zählte er zu den beliebtesten Bühnenkomponisten der Romantik. Er belebte die Ballettkunst wie seit seinem Landsmann Rameau niemand mehr, trat aber auch mit einigen Opern hervor. Daneben schuf er Kirchenmusik und Lieder.

mini|hochkant|Léo Delibes, Foto aus der Sammlung der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Treffer 1 - 20 von 757 für Suche: 'Léo Delibes'
Suchdauer: 0.48s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr