Marie-Agnes Dittrich

Marie-Agnes Dittrich (* 18. Mai 1954 in Düsseldorf) ist eine deutsche Musikwissenschaftlerin.

Sie studierte Geschichte und Musikwissenschaft an der Universität Hamburg und wurde dort 1983 mit einer Arbeit über Harmonik und Sprachvertonung in Schuberts Liedern promoviert. Sie spielt unter anderem Klavier, Cembalo und Querflöte.

1983 bis 1993 war sie Dozentin für Musikwissenschaft und Musiktheorie am Hamburger Konservatorium. Seit 1993 ist Dittrich Professorin für Musikwissenschaft (Schwerpunkt Analyse) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Außerdem ist sie Lehrbeauftragte u. a. an der Universität Wien und der Donau-Universität Krems, sowie Gastprofessorin an der Universität Leiden.

Ihr Ehepartner war der Musikwissenschaftler Sven Hansell (1934–2014).
Treffer 1 - 4 von 4 für Suche: 'Marie-Agnes Dittrich'
Suchdauer: 0.36s