Gymnasium bei St. Anna (Augsburg)

Das Gymnasium bei St. Anna in Augsburg wurde 1531 in der Reformationszeit als protestantische Lehranstalt (Lateinschule) gegründet. Mit über 480 Jahren gehört das Gymnasium bei St. Anna zu den ältesten Gymnasien Deutschlands.

Ursprünglich in der Innenstadt bei der namensgebenden Kirche St. Anna gelegen, befindet sich das Gymnasium heute im Augsburger Antonsviertel in der Schertlinstraße. Es ist ein Gymnasium mit neusprachlichem und humanistischem Zweig, wird von etwa 700 Schülern besucht und hat ein Lehrerkollegium mit etwa 70 Lehrkräften.
Suchdauer: 0.37s